Ihnen-Stiftung

Die Johann und Helene Ihnen Stiftung

 

Die Zwecke der Stiftung sind der Erhalt und Bewahrung des

Bau- und Kulturdenkmals „Peldemühle“ in Wittmund, die

Förderung von Kultur, Denkmal-, Heimat- und Brauchtums-

pflege, besonders des Boßelns und Klootschießens, sowie

Förderung von Wissenschaft, Kunst und Förderung auf diesen

Gebieten, insbesondere der Mühlenkunde.

 

Die Stiftung wurde 2006 von Staatssekretärin a.D. Ulla Ihnen und Prof. Dr. Hans-Jürgen Ihnen errichtet. Sie führt damit das Lebenswerk des vereidigten Auktionators Johann Ihnen (1928-2004) weiter, der sich Zeit seines Lebens ehrenamtlich besonders um die Belange der Heimat- und Denkmalpflege verdient gemacht hat. Dabei engagierte er sich als Landschaftsrat 31 Jahre in der Ostfriesischen Landschaft, unterstützte den Erhalt und die Förderung des Boßelns und Klootschießens, legte den Grundstein für die erfolgreiche Entwicklung des Friesischen Klootschießerverbandes, förderte den Erhalt der plattdeutsche Sprache, des ostfriesischen Brauchtums und der Windmühlen Ostfrieslands.

Während dieser Zeit erwarb er 1974 die Peldemühle, um sie vor dem Verfall und als Wahrzeichen für die Stadt Wittmund zu retten. Heute steht die Peldemühle im Eigentum der gemeinnützigen Stiftung.

 

Liegen auch Ihnen die Zwecke der Stiftung am Herzen, können Sie gerne das Wirken finanziell unterstützen, und zwar unter folgendem Spendenkonto: